Wie das Abendmahl die Ortsgemeinde schafft

Von Bobby Jamieson | 03.03.2021

Von welchem Zeitpunkt an, sind ein Mann und eine Frau verheiratet? Mit ihrem Ja-Wort? Wenn der Pfarrer verkündet, dass sie Ehemann und Ehefrau sind? Wenn sie ihre Ehe vollziehen? Alle drei sind in gewisser Hinsicht der entscheidende Moment, in dem die Ehe geschlossen wird. Doch gleichzeitig hängen alle drei voneinander ab. Beispielsweise ist ein Paar […]

Ist Sanftmut ein Zeichen von Schwäche? Überlegungen eines Pastors

Von Aaron Menikoff | 03.03.2021

Was ist das erste Wort, das dir einfällt, wenn du an einen Pastor denkst? „Sanftmut“ vermutlich nicht. Vielleicht denkst du an den standfesten Prediger, der sich nicht vom Zeitgeist erschüttern lässt. Unsere Helden sind oft nicht für ihre Sanftmut bekannt, sondern für ihre großen Leistungen aus ihrer schieren Stärke, Begabung und Willenskraft. Sie überragen in […]

Vier Grundlagen für eine biblische Kontextualisierung

Von Zane Pratt | 03.02.2021

Kontextualisierung ist eines der aktuellen Themen in der Mission heutzutage. Einfach gesagt, ist Kontextualisierung das Wort, das wir benutzen, um den Prozess zu beschreiben, das Evangelium und die Gemeinde möglichst heimisch in der jeweiligen Kultur zu machen. Westliche Christen haben die Tendenz, über Kontextualisierung als etwas zu denken, das Missionare „dort drüben“ tun und viele […]

Die Rolle der Gemeinde bei der Bekehrung

Von Jonathan Leeman | 03.02.2021

Ist die christliche Gemeinschaft für dich Teil der Bekehrungslehre? Wenn nicht, dann fehlt dir ein wesentlicher Faktor. Zu unserem Bundesherrn gehört auch ein Bundesvolk und zum Haupt gehört sein Leib. Der Beziehung Gott-Mensch folgt unweigerlich die Beziehung Mensch-Mensch Das bedeutet nicht, dass wir die christliche Gemeinschaft bei der Bekehrung an erste Stelle setzen dürfen. Das wäre […]

Die Schönheit der Bekehrung

Von Jared C. Wilson | 03.02.2021

Viele Menschen denken bei der christlichen Lehre von der Bekehrung ganz und gar nicht an Schönheit. Einige verbinden sie mit Zwang und sträuben sich gegen die Vorstellung: „Keiner kann mir seinen Glauben aufzwingen.“ Für andere erregt die Vorstellung einfach nur Anstoß: „Wie kannst du dir anmaßen, meine Lebensweise und meinen Glauben als falsch zu bezeichnen.“ […]

Warum die Hölle wichtig ist für das Evangelium

Von Greg Gilbert | 03.02.2021

Für Einige hat der Schrecken der christlichen Lehre der Hölle – verstanden als ein Ort der ewigen und bewussten Qualen, an dem Gottes Feinde gestraft werden – sie nicht nur dazu geführt, diese zu ignorieren, sondern sie komplett zu verneinen. „Ganz sicher”, so sagen sie, „ist die Hölle eine erfundene Vorstellung, um Menschen Angst zu […]

Was ist das Evangelium?

Von Greg Gilbert | 03.02.2021

In evangelikalen Kreisen wurde in letzter Zeit viel darüber diskutiert, wie Christen das Evangelium definieren sollen: ob das Evangelium ausschließlich die Botschaft ist, dass Sündern ihre Sünde vergeben werden kann, wenn sie umkehren und an den gekreuzigten Christus glauben – oder ob das Evangelium noch mehr umfasst.  Das Gespräch hat sich zugespitzt, ist vielleicht zeitweise […]

Das Evangelium in den Mittelpunkt stellen

Von Bobby Jamieson | 03.02.2021

(ohne andere Themen zu vernachlässigen) Wie geht man auf andere Themen neben dem Evangelium ein, ohne das Evangelium aus dem Fokus zu verlieren? Und demgegenüber: Wenn das Evangelium alles entscheidend ist, müssen wir dann überhaupt in irgendeiner Hinsicht „über das Evangelium hinaus gehen“? Das sind zwei der Fragen, die von der zunehmend lauter werdenden Bewegung […]

Das Evangelium auf Beerdigungen predigen

Von Brian Croft | 03.02.2021

Der hilfreichste Ratschlag, den ich jemals bekommen habe für das Predigen auf einer Beerdigung einer Person, die ich nicht kannte, ist folgender: „Predige sie nicht in den Himmel. Predige sie nicht in die Hölle. Predige einfach das Evangelium für die Leute, die anwesend sind.” Dieses Prinzip fasst unsere Aufgabe gut zusammen, unabhängig davon, auf welcher […]

Wenn das Evangelium strahlt – Was eine evangeliumszentrierte Predigt ausmacht

Von David King | 03.02.2021

Ist die Braut des Prinzen (Princess Bride) ein Filmklassiker? Wenn einprägsame Zitate zählen, dann auf jeden Fall! Einer der Zitatklassiker kommt vom geliebten Inigo Montoya, der von Vizzinis wiederholtem Ausruf verwirrt ist: „Unvorstellbar!” Montoya reagiert schließlich darauf: „Das sagst du aber oft. Ich glaube nicht, dass wir dasselbe darunter verstehen!“ Wenn ich die häufig wiederholte […]

  • Page 1 of 2
  • 1
  • 2