Das Problem mit evangelistischen Programmen

Von J. Mack Stiles | 03.02.2021

Es bedarf nicht viel, um die meisten Christen davon zu überzeugen, dass Evangelisation als Gemeinschaft das ist, was wir tun sollten. Es ist auch nicht schwer Menschen zusammenzubringen, um eine evangelistische Arbeit auszuführen.  Doch normalerweise, wenn wir über Evangelisation als Gemeinschaft nachdenken, denken wir an evangelistische Programme, was nicht dasselbe ist. Mit „Programm“ meine ich […]

Dazugehören bevor man glaubt?

Von Michael Lawrence | 03.02.2021

Eine der größten Einsichten der modernen Welt ist, dass John Donne mit seinem Gedicht „Kein Mensch ist eine Insel“ recht hat und das musikalische Duo Simon & Garfunkel hingegen mit „Ich bin ein Fels, ich bin eine Insel“ falsch liegt, denn: Ich bin kein Fels und ich bin keine Insel. Angefangen von dem, wer ich […]

Sechs Wege, wie man eine falsche Sicherheit fördert

Von Mike McKinley | 03.02.2021

Als Pastor habe ich viel mit Menschen zu tun, die an der Echtheit ihrer Bekehrung zweifeln. Sie haben ihre Sünde und ihr Versagen ständig vor Augen. Oft brauchen diese treuen Brüder und Schwestern Trost und Zuspruch.  Doch es gibt auch eine Gruppe von Personen in vielen unserer Gemeinden, die uns viel mehr beunruhigen sollte: solche […]

Umkehr und die Geschichte Israels

So gut wie jeder betont heutzutage, dass die Bibel eine Geschichte erzählt und das zu Recht. Oft wird es beschrieben als die Geschichte der Schöpfung, des Falls, der Erlösung und Vollendung. Sie beginnt mit der Schöpfung und endet mit der Neuen Schöpfung. Wie passt Umkehr in diese Geschichte hinein? Sie gehört in den Abschnitt über […]

Umkehr im Neuen Testament

​​​​​​Dies ist der zweite Teil der biblischen Theologie der Umkehr. Der erste Teil „Umkehr und die Geschichte Israels“ kann hier gelesen werden. Umkehr lässt sich als „das Abwenden von der Sünde und dem Hinwenden zu Gott” definieren. Der Vers, der das wahrscheinlich am besten zusammenfasst, steht im ersten Thessalonicherbrief 1,9: „Denn sie selbst erzählen von […]

Ein (un)biblisches Verständnis von Bekehrung?

03.02.2021

Eine Gemeinde mit einem biblischen Verständnis von Bekehrung … prüft sorgfältig, bevor sie jemanden zum Gemeindemitglied erklärt. bittet jeden, der Gemeindemitglied werden möchte, zuerst das Evangelium zu erklären. prüft, ob es Lebensbereiche gibt, in denen Mitglieder der Gemeinde noch in Sünde verharren. praktiziert Taufe und Abendmahl mit Bedacht. Die Gemeindemitglieder drängen ihre Pastoren nicht, Menschen […]

Was bedeutet Bekehrung?

03.02.2021

Was Bekehrung ist… Die Bekehrung ist eine Kehrtwende im Leben eines Menschen um 180 Grad. Wenn sich ein Mensch bekehrt, wendet er sein ganzes Leben von der Sünde ab und wendet sich Christus zu, der ihn rettet. Vom Götzendienst zum Gottesdienst. Von Selbstgerechtigkeit zu Christi Gerechtigkeit. Von der eigenen Herrschaft zu Gottes Herrschaft. Die Bekehrung […]

Die Rolle der Gemeinde bei der Bekehrung

Von Jonathan Leeman | 03.02.2021

Ist die christliche Gemeinschaft für dich Teil der Bekehrungslehre? Wenn nicht, dann fehlt dir ein wesentlicher Faktor. Zu unserem Bundesherrn gehört auch ein Bundesvolk und zum Haupt gehört sein Leib. Der Beziehung Gott-Mensch folgt unweigerlich die Beziehung Mensch-Mensch Das bedeutet nicht, dass wir die christliche Gemeinschaft bei der Bekehrung an erste Stelle setzen dürfen. Das wäre […]

Die Schönheit der Bekehrung

Von Jared C. Wilson | 03.02.2021

Viele Menschen denken bei der christlichen Lehre von der Bekehrung ganz und gar nicht an Schönheit. Einige verbinden sie mit Zwang und sträuben sich gegen die Vorstellung: „Keiner kann mir seinen Glauben aufzwingen.“ Für andere erregt die Vorstellung einfach nur Anstoß: „Wie kannst du dir anmaßen, meine Lebensweise und meinen Glauben als falsch zu bezeichnen.“ […]

Lieber Pastor, kenne deine Theologie der Heiligung

Von Mike Christ | 03.02.2021

Der Moment, in dem ich mein mangelndes Verständnis der Heiligung sehr klar gespürt habe, ist überaus deutlich in mein Gedächtnis eingebrannt. Es passierte während eines Kleingruppentreffens, als wir über die Dynamik zwischen unserem Handeln und dem Werk des Heiligen Geistes in der Heiligung sprachen. Entsprechend dem, wie solche Gespräche oft verlaufen, erzählte jeder, was ihm […]