Denkst du darüber nach, deine Gemeinde zu verlassen?

Von Mark Dever | 03.02.2021

Bevor du aus der Gemeinde austrittst… Bete. Teile dem Pastor deiner jetzigen Gemeinde deine Überlegung mit, in eine andere Gemeinde zu wechseln bzw. in eine andere Stadt zu ziehen. Bitte ihn um Rat. Prüfe deine Motivation. Liegt es an persönlichen Konflikten oder Enttäuschungen, in denen auch deine eigene Sünde zum Tragen kommt? Wenn es um […]

Ist meine Kleingruppe eine Gemeinde?

Von Sam Allberry | 03.02.2021

Viele Gemeinden haben Kleingruppen. Gruppen verschiedener Größe (normalerweise von etwa zehn Leuten) scheinen der beste Kontext für Bibelgespräche zu sein und um füreinander zu beten. Während der Sonntagsversammlung gibt es oft nicht die Möglichkeit, sich auf diese Art und Weise zu begegnen, sodass Kleingruppen oft der Ort sind, an dem der lebendigste „Dienst aneinander“ stattfindet. […]

Warum sollte jeder Christ gemäß der Schrift Teil einer Gemeinde sein?

03.02.2021

Jeder Christ sollte Teil einer Gemeinde sein, weil die Schrift es fordert. Zugegebenermaßen gibt es kein unmittelbares Gebot in der Schrift, das besagt: „Jeder Christ muss Mitglied einer Ortsgemeinde sein.“ Aber zwei Faktoren in der Schrift sind deutliche Hinweise darauf. Jesus hat die Gemeinde als eine öffentliche Institution auf der Erde eingesetzt. Die Institution Gemeinde […]

Zwölf Gründe, warum Gemeindemitgliedschaft wichtig ist

Von Jonathan Leeman | 03.02.2021

Sie ist biblisch. Jesus gründete die Ortsgemeinde und alle Apostel übten ihren Dienst durch sie aus. Das Leben eines Christen im Neuen Testament ist das Leben in einer Gemeinde. Auch heute sollten Christen dasselbe erwarten und erwünschen. Die Gemeinde ist die Gesamtheit ihrer Mitglieder. Gemeinde nach dem Neuen Testament zu sein heißt, eines ihrer Mitglieder zu sein (lies dazu […]

Ist Gemeindemitgliedschaft biblisch?

Von Matt Chandler | 03.02.2021

„Zum Ehebruch lässt sich die Braut Christi nicht verführen, sie ist unbefleckt und züchtig. Nur ein Haus kennt sie, die Heiligkeit eines Schlafgemachs bewahrt sie in keuscher Scham. Sie ist es, die nur für Gott errettet, sie weist die Kinder, die sie geboren hat, seinem Reiche zu. Jeder, der sich von der Kirche trennt und […]

Evangelisation und Gemeinde miteinander verbinden

Von Jonathan Leeman | 03.02.2021

Ist Evangelisation ein Einzel- oder ein Teamsport? Es ist beides. Lasst uns ans Fischen denken. Manchmal geht man vielleicht ganz alleine ans Ufer, lässt seine Füße im Wasser baumeln und wirft seine Angel aus. Doch frag mal die Männer auf einem Fischdampfer, was man braucht, um eine Tonne zappelnder Makrelen aus dem tosenden Meer zu […]

Dazugehören bevor man glaubt?

Von Michael Lawrence | 03.02.2021

Eine der größten Einsichten der modernen Welt ist, dass John Donne mit seinem Gedicht „Kein Mensch ist eine Insel“ recht hat und das musikalische Duo Simon & Garfunkel hingegen mit „Ich bin ein Fels, ich bin eine Insel“ falsch liegt, denn: Ich bin kein Fels und ich bin keine Insel. Angefangen von dem, wer ich […]

Die Rolle der Gemeinde bei der Bekehrung

Von Jonathan Leeman | 03.02.2021

Ist die christliche Gemeinschaft für dich Teil der Bekehrungslehre? Wenn nicht, dann fehlt dir ein wesentlicher Faktor. Zu unserem Bundesherrn gehört auch ein Bundesvolk und zum Haupt gehört sein Leib. Der Beziehung Gott-Mensch folgt unweigerlich die Beziehung Mensch-Mensch Das bedeutet nicht, dass wir die christliche Gemeinschaft bei der Bekehrung an erste Stelle setzen dürfen. Das wäre […]

Wohlstands­evangelium

Von D.A. Horton | 03.02.2021

Neun Erkennungsmerkmale Wie lässt sich eine Gemeinde, in der das Wohlstandsevangelium gepredigt wird, näher bewerten? Ich habe die ersten neun Jahre meines Lebens als Christ in einem solchen Umfeld verbracht. Danach war ich zwei Jahre quasi im theologischen „Entzug“, der mich auf die nächsten sechs Jahre vorbereitete, wo ich seitdem als Pastor einer Großstadtgemeinde arbeite. […]

Warum es für bedeutsames Predigen wichtig ist, die Herde zu kennen

Von Jared C. Wilson | 03.02.2021

Der Prediger betrat die Bühne und blickte ernst auf die Gemeinde. Die Zeit des wöchentlichen Bekehrungsaufrufs war gekommen. Er bat diejenigen, die sich angesprochen fühlten, ihre Hände zu heben. Keine einzige Hand ging hoch. Doch das konnte er nicht wissen, schließlich war er nur auf einem Bildschirm zu sehen. Ich besuchte im Auftrag des Pastors […]

  • Page 2 of 3
  • 1
  • 2
  • 3